iSi-TECHNIK

Hier sind (Titel-)Träume wahrlich Schäume ...

Das iSi Kulinarik System ermöglicht puren Geschmack in endlos kreativen Varianten - von einfacher Sahne bis hin zu komplexen, süßen und pikanten Schäumen - und ist damit ein unverzichtbares Tool für jeden Profikoch geworden.

Auch für die JUNGEN WILDEN ist die iSi Technik eine kulinarische System-Technologie voller praktischer Anwendungsmöglichkeiten. "Espumas machen die Seele eines Lebensmittels erst sichtbar und schmeckbar" - so die Aussage des Espuma-Erfinders Adrià Ferran. Den iSi Geräten sind kaum Grenzen gesetzt. Zur Zubereitung von locker-leichten Espumas, Fingerfood, warmen und kalten Saucen, aufgeschlagenen Cremesuppen, sowie Schlagsahne und Desserts ist alles drin.

Für kalte und warme Anwendungen kann die iSi Technik ebenso herangezogen werden. Und bei den JUNGEN WILDEN gilt ja: Erlaubt ist, was gefällt. Und damit der Kreativität am Wettbewerbsherd bei Suppen, Saucen & Co. auch wirklich keine Grenzen gesetzt sind, ist die iSi-Technik die perfekte Wahl für alle Teilnehmer, die auf den Titel scharf sind. Man muss nur den richtigen Dreh raushaben ...

www.isi.com/kulinarik